Immer informiert zu aktuellen Golf, Marketing und Internet Themen.
Marketing.        Golf & Internet.        Kurzinformationen, Tipps & Downloads.

Sehr geehrter Leser,

wussten Sie eigentlich schon, dass das zweite Element der bei der Berechnung des CBA verwendeten binomischen Verteilung die Quadratwurzel aus Nc*Pc*(1-Pc) ist? Schade, dann werden Sie auch die ab 2012 geplante Neuauflage des Competition Stableford Adjustments wohl nur akzeptieren, aber nicht nachrechnen können. Sie müssten dafür ja auch noch eine Fülle weiterer Formeln beherrschen und natürlich auch wissen, wie Sie mit Pc die ideale Wettbewerbswahrscheinlichkeit ermitteln. Gemessen daran ist Nc als Summe der Teilnehmer in den Handicapklassen 1 bis 4 doch richtig übersichtlich, oder?

Der Versuch, dem Amateurgolfsport mit immer komplexeren Verfahren zu mehr Chancengleichheit zu verhelfen, gerät zunehmend in die Kritik. So lange, wie es nicht auch noch Ausgleichfaktoren für Lucky Bounces und glücklich aus dem Aus zurückgesprungene Bälle gibt, sollte man bei einem Spiel im Freien vielleicht einfach akzeptieren, dass die Bedingungen auch mit noch so viel Mathematik und Statistik naturgemäß nicht für alle Wettbewerbsteilnehmer gleich sein können.

Sie als Verantwortliche in den Golfanlagen und Clubs werden auf jeden Fall wieder viel zu erklären haben. An der Aufgabe, Golf dennoch als einfachen Sport ohne Einstiegshürden allen Neueinsteigern zu vermitteln, hat sich nichts geändert. Sie wird nur noch etwas schwieriger.

Umso mehr fühlen wir uns in der Pflicht, mit wirklich einfachen Lösungen Ihre Kommunikations- und Marketingaufgaben zu unterstützen.

Ihr Joachim Geffken

Marketing.


Social Media Einsatz im Golfsport

Social Media Einsatz im Golfsport ist das Thema eines 2 1/2 stündigen Beitrags von Joachim Geffken beim GMVD Regionalkreisseminar am 17. Oktober im Hotel "Das Ludwig" in Bad Griesbach. Unter anderem mit:

» Facebook, Twitter & Co - wer gehört dazu?
» Welche Plattformen machen Sinn im Golfsport?
» Einige Anwenderbeispiele zur Einstimmung.
» Wo liegt der Nutzen?
» Risiken und Stolperfallen.
» Wie reagieren auf negative Kommentare?
» Braucht man die Webseiten noch?
» Wie starten?
» Wie vermeidet man Doppelarbeit in der Kommunikation?
» Social Media auf der Webseite.
» Social Media bei mobilen Golf Apps.
» Ach ja: Haben Sie eine Strategie oder machen Sie bloß was?
» Und das auch noch: Wie messen wir den Erfolg?

Weitere Informationen zum Tagungsprogramm und das Anmeldeformular gibt es beim GMVD.


Pitchmarken richtig ausbessern ...

... ist ein Dauerthema im Golfsport. Das GKMB WebFilm Team hat Heinrich Sievert, Head Greenkeeper des GC Baden-Baden, zum Thema befragt. Herausgekommen ist ein kleiner Clip, der kurz und überzeugend das Warum und das Wie erklärt.

Sie können diesen Clip ohne Berechnung bei uns abrufen. Wir senden Ihnen dann ein paar Zeilen Code für den problemlosen Einbau in Ihre Website.

Golf & Internet.

www.hotelsaufdemgolfplatz.com

Hotels auf dem Golfplatz

Maximal eine Par 4 Distanz vom Hotel zum ersten Tee und ein hoher Qualitätsstandard waren die Voraussetzungen für die Teilnahme an der neuen BVGA Initiative "Hotels auf dem Golfplatz". Das GKMB Team hat die dazu passende Website entwickelt und betreut seit Mitte 2011 die teilnehmenden Hotels und Golfanlagen.

Impressionen vom reichhaltigen Angebot der ganz speziellen Golfhotels finden Sie hier.

www.golf-gut-glinde.de

Gut Glinde

Einen frischen, neuen Auftritt hat Gut Glinde seit ein paar Wochen und es ist die erste Installation mit dem neuen WYSIWYG Redaktionsmodul von ClubWebMan. Damit sind Schulungszeiten kürzer und die Bedienung noch einfacher geworden. Ein sehr positives Echo von den Lesern und den mit der Inhaltspflege betrauten Mitarbeitern war dem GKMB Team einmal mehr sicher. 

Informieren Sie sich doch mal selbst bei www.golf-gut-glinde.de.

Kurzinformationen,Tipps & Downloads.

Aktueller Tipp ...
Immer wieder beklagen Golfanlagen, dass ein großer Teil ihrer Newsletter nicht beim Leser ankommen. Verantwortlich dafür sind hyperaktive Spamfiter, die sich an vermeintlich "bösen" Worten stören. Wie Sie Ihren Newsletter richtig versenden, erklärt Ihnen unser dreiteiliger Podcast.


Teil 1 ansehen
  Teil 2 ansehen   Teil 3 ansehen


Neue Funktionen in ClubWebMan ...
... zahlreiche neue ClubWebMan Inhaltsslider sorgen für ein angenehmes Leseerlebnis bei langen oder mehrseitigen Aufzählungen und Inhalten.

... mit dem Modul "zufällige Wiedergabe" können jetzt Kundenreferenzen oder Werbeaussagen zufallsgesteuert angezeigt werden.

... der neue ClubWebMan Wetterdienst bietet jetzt auch die Option, die Anzeige der Regenwahrscheinlichkeit abzuschalten. Als Sonderwunsch kann zum Jahresschluß eine Ganzjahreswetterstatistik geliefert werden. Damit sind u.a. Korrelationsauswertungen mit Platzauslastung oder Greenfeeeinnahmen möglich.

Besuchen Sie uns auf unserer GKMB Website.

Kontakt.

G.K.M.B. GmbH
Lutherstraße 1, 75196 Nöttingen

Support.

Es soll einfach für Sie sein
Mo bis Fr von 9.00 bis 17.30 Uhr.

Telefon: +49 7232 37 23 55
Telefax: +49 7232 37 23 57
info@gkmb.de
www.gkmb.de

GKMB Blog.

Wir halten Sie immer up-to-date! Erhalten Sie Informationen zu aktuellen Themen und hilfreiche Tipps. Zum GKMB Blog.

Anwendungstipp.

Wir geben Ihnen praktische Hilfe bei der Verbesserung Ihrer Services für Ihre Kunden und Mitglieder. Zu den Anwendungstipps.

Geschäftsführer: Katharina Geffken, Joachim Geffken
HRB: 505380 AG Mannheim USt-ID.: DE226572808

Diese Nachricht erhalten Sie, weil Sie diesen Informationsdienst bei der G.K.M.B. GmbH ausgewählt haben, unser Kunde sind oder waren, an einem unserer Seminare und Workshops teilgenommen haben, mit uns einem auf Informationsaustausch angelegten Arbeitskreis angehören oder Mitglied eines von uns geförderten Verbandes sind. Sie können die Zusendung jederzeit beenden, indem Sie eine E-Mail an abmelden@gkmb.de senden.

Für den Versand dieses Newsletters speichern wir lediglich Ihren Namen, die Anrede und Ihre E-Mail Adresse. Sofern Sie diesen Newsletter abbestellen, speichern wir Ihre E-Mail Adresse in einer globalen Blockliste, um ein versehentliches erneutes Zusenden eines ungewünschten Newsletters zu vermeiden. Wir geben Ihre Daten an niemanden weiter. Die Zugriffe auf die in diesem Newsletter vorhandenen Links werten wir nur in der zulässigen anonymisierten Form aus.